Informieren Sie sich über unsere fünf psychiatrischen Stationen und die jeweiligen Schwerpunkte sowie Therapieangebote. diese aufrechterhalten. Die Station 152bDas Angebot der Neuropsychiatrischen Abteilung richtet sich an Menschen, die von einer Erkrankung des Gehirns betroffen sind und bei denen diese Erkrankung nicht nur zu Funktionsausfällen wie Lähmungen oder Bewegungsstörungen führt, sondern darüber hinaus psychiatrische Symptome verursacht. Zum Behandlungsteam gehören Ärzte, speziell geschulte Pflegefachkräfte, Diplom Psychologen, Sozialarbeiter, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Kunst- und Musiktherapeuten.Das hohe Behandlungsniveau ist durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gesichert. Ein Team aus Ärzten, Sozialarbeitern, Pflegekräften sowie Musik-, Kunst- und Ergotherapeuten erstellt für jeden Patienten ein individuelles Behandlungskonzept. Das multiprofessionelle TeamIm interdisziplinären Team sind alle unsere Mitarbeiter an der Therapie beteiligt. In der Regel nimmt der ambulante Arzt telefonisch mit der jeweilig passenden Station Kontakt auf und vereinbart mit dem Arzt einen Aufnahmetermin.Folgende Unterlagen sind, soweit vorhanden, zur Aufnahme mitzubringen: Unser BehandlungsspektrumWir sind eine fakultativ beschützte allgemeinpsychiatrische Aufnahmestation für affektive Störungen, zu denen auch depressive und bipolare Erkrankungen zählen. Daneben werden Patienten mit Depressionen, bipolar affektiven Störungen, Psychosen, somatoformen Störungen, geronto-psychiatrischen Erkrankungen sowie Patienten mit Persönlichkeitsstörungen und Abhängigkeitserkrankungen aufgenommen. Die Planung von Untersuchungen Ziel ist es, den Krankenhausaufenthalt klinisch und organisatorisch hochwertig und effektiv zu gestalten. KontaktOberarzt: Prof. Dr. med. seltenen, neurologischen Erkrankungen. Sozialarbeiter stehen für soziale Belange beratend und unterstützend zur Seite. Die Psychotherapeutische Behandlung auf der Station wird von den klinisch tätigen Diplom-Psychologen und den in psychotherapeutischer Weiterbildung befindlichen Ärzten nach Indikationsstellung angeboten. Die Planung des Behandlungsverlaufes ist ein berufsgruppenübergreifender Bestandteil unserer ambulanten und stationären Versorgung und besteht an unserer Klinik aus folgenden Planungsschritten: Die Planung von AufnahmenHierzu gehört die terminliche und inhaltliche Abstimmung von Aufnahmezeitpunkt zwischen Patienten und Ärzten (Einweisern und Stationsärzten) und die Vorbereitungen einer stationären Behandlung. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - . Station M108i Intensivbehandlung Campus Charité Mitte. Die Reihenfolge der Stationen ist frei wählbar. Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion. Das Therapiekonzept ist insbesondere ausgerichtet an Patienten mit Angst-/ Zwangserkrankungen, Alkoholabhängigkeit, Anpassungs- und Belastungsstörungen. Der Charité-Chef erklärte, dass das Personal so sehr belastet sei, dass es nicht mehr lange durchhalten könne. Die diensthabenden Neurologen stehen jederzeit in den Rettungsstellen und Notaufnahmen zu Verfügung. Deshalb könne die Charité "eine Reihe von Aufgaben" nicht mehr erfüllen. The treatment is tailored to our individual patients’ needs. Wo finde ich die neurologische Station der Charité Campus Mitte? Durch Behandlungsflexibilität, sowie die größtmögliche Vermeidung von Ritualen, Regeln und Freiheitsbeschränkungen soll auf gewaltfreier Basis eine Adhärenz zu psychiatrischer Behandlung erzielt werden. Wir bieten Vorgespräche für Menschen mit Alkoholproblemen im Vorfeld einer möglichen stationären Behandlung an. Neurodegenerativen Demenz-Erkrankungen, wie der Alzheimer-Erkrankung, der Frontotemporalen Demenz, der Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung, oder der Lewy-Körperchen-Erkrankung. Am Campus Charité Mitte ist dies die Station 108b und am Campus Virchow-Klinikum die Station 33. Eingang über die Luisenstraße, 10115 Berlin, 2. Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion. Individuelle Termine vereinbaren Sie bitte unter: +49 30 450 571 022 Campus Virchow Klinikum Sekretariat des Sozialdienstes Mittelallee 2, 13353 Berlin, Erdgeschoss Er finde die Idee sehr charmant. Über unsere Tagesklinik, die Spezialsprechstunden sowie die Hochschul-/ Institutsambulanz kann gegebenenfalls eine entsprechende ambulante Weiterbehandlung erfolgen. Alle Standorte bieten das volle Spektrum der neurochirurgischen Therapie. Am Campus Charité Mitte stehen rund 60 neurologische Betten zu Verfügung (davon 10 Betten neurologische Intensivstation und 6 Betten Strokeunit). Etage. Weitere Informationen zum Projekt der tiergestützten Therapie auf unserer Station gibt es auf der Seite der Initiative "Deutschland - Land der Ideen". Direkt zum Inhalt. Campus Benjamin FranklinHindenburgdamm 30 (Hauptgebäude VC, Bettenhaus 2) ... Stationen am CBF. Menschen mit psychiatrischen Beschwerden wie z.B. Die bewährten Vorträge InfoReihe Krebs finden sowohl am Charité-Standort CBF in Berlin-Steglitz als auch am Charité-Standort CCM in Berlin-Mitte statt. Im Rahmen der tiergestützten Therapie hat die Station 155 im Jahr 2010 den Preis für den "ausgewählten Ort des Jahres 2010" gewonnen. Campus Virchow-KlinikumAugustenburger Platz 1 (Geländeadresse: Mittelallee 2) 13353 Berlin. Der REMEMBER-Erinnerungsweg kann an jeder beliebigen Stelle auf dem Campus Charité Mitte begonnen werden. Unser Psychotherapieangebot basiert auf dem kognitiv-verhaltenstherapeutischem Konzept. Die Behandlung auf unserer Tagesstation erfolgt durch ein multiprofessionelles Team, zu dem Ärzte, Psychologen und Psychologische Psychotherapeuten, Sozialarbeiter und Pflegekräfte, sowie Ergo,- Mal- und Musiktherapeuten gehören. Erfahren Sie hier mehr über unsere einzelnen Stationen und wo Sie sie finden. Weitere Informationen zu unserem CBASP-Konzept finden Sie hier. Stellvertretende Stationsleitung: Gabriela Ostermann, Praxisanleiterinnen: Sandy Meyer, Ilka Ahrend, Manuela Bär, CharitéCentrum für Neurologie,Neurochirurgie und Psychiatrie (CC 15)Klinik für Psychiatrie und PsychotherapieCharité Campus MitteCharitéplatz 1, 10117 Berlin. Adresse: Luisenstraße 61, 10117 Berlin Vorstandsvorsitzender Heyo K. Kroemer sprach am Montag von «Twin Towers der Charité». Die Station ist organisatorisch mit der Arbeitsgruppe Affektive Störungen sowie den Spezialsprechstunden für bipolare Störungen, therapieresistente Depressionen und der Sprechstunde für Frauen mit seelischen Erkrankungen unserer Psychiatrischen Hochschulambulanz verknüpft. Chirurgische Klinik Campus Charité Mitte / Campus Virchow-Klinikum – Ihre Chirurgen in Berlin Prof. Dr. med. Die schwersten Covid-19-Fälle versorgt die größte Uni-Klinik Europas in Mitte. Andreas StröhlePflegerische Leitung: Guido MeyerDienstzimmer: t: +49 30 450 517 104. Am Campus Charité Mitte stehen rund 60 neurologische Betten zu Verfügung (davon 10 Betten neurologische Intensivstation und 6 Betten Stroke Unit). Am Campus Charité Mitte stehen rund 60 neurologische Betten zu Verfügung (davon 10 Betten neurologische Intensivstation und 6 Betten Stroke Unit). Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Charité – Universitätsmedizin Berlin, einer gemeinsamen Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Ein wesentlicher Therapiebestandteil ist die Psychotherapie. Sie finden die einzelnen Stationen mithilfe der interaktiven Karte: Diese zeigt Ihnen neben allen Stationen auch Ihren aktuellen Standort, ist skalier- und verschiebbar. Das PflegesystemWir haben das Ziel der ganzheitlichen Pflege, bei der die volle Verantwortlichkeit für die Pflege in einer kleinen Gruppe liegt, deren Patienten jeweils von einem Pflegeteam gemeinsam versorgt werden. Um direkt zu entsprechenden Bereichen zu springen verwenden Sie die Sprungmarken wie folgt: Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie. Mit diesem Link können Sie die aktuell aufgerufene Seite weiterempfehlen: © 2021 Charité – Universitätsmedizin Berlin, +49 30 450 560 102 oder +49 30 450 560 302 (Terminvergabe: t: +49 30 450 560 560). Des Weiteren werden regelmäßig Therapiehunde in die Behandlung eingebunden. Die Station 118B befindet sich in der 18. Sie umfasst neben der Station 152b eine Gedächtnissprechstunde und eine Spezialambulanz für Menschen mit einer Erkrankung aus dem Formenkreis der Frontotemporalen Lobärdegenerationen sowie das Labor für Molekulare Psychiatrie und die Arbeitsgruppe für Neuropsychiatrische Erkrankungen. Informieren Sie sich über unsere fünf psychiatrischen Stationen und die jeweiligen Schwerpunkte sowie Therapieangebote. Für eine erfolgreiche Zeit nach der Entgiftungsbehandlung wird in Kooperation mit der Suchtambulanz der Psychiatrischen Institutsambulanz eine ambulante Behandlung sowie die aktive Kontaktaufnahme zu Selbsthilfegruppen, Suchtberatungsstellen vom Team gefördert.Wie gehen Sie vor, wenn eine stationäre Aufnahme zur qualifizierten Alkoholentzugsbehandlung möchten?Einen Termin können Sie unter der folgenden Telefonnummer vereinbaren: +49 30 450 517 057, KontaktLeitung: Prof. Dr. med. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - . Stationen. Dies umfasst beispielsweise die Unterstützung bei der Regulierung von finanziellen und beruflichen Schwierigkeiten, Behördenkommunikation aber auch für eine veränderte Lebensweltgestaltung für die Zeit nach dem tagesklinischen Aufenthalt. Unser multiprofessionelles innovatives Team setzt sich zusammen aus Ärzten, Pflegepersonal, Psychologen, Sozialarbeitern und Krankengymnasten sowie Ergo-, Musik- und Kunsttherapeuten. Campus Charité MitteCharitéplatz 1 (Geländeadresse Bonhoefferweg 3) 10117 Berlin. Freitags gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken auf unserer Station. Campus Charité Mitte Sekretariat des Sozialdienstes im Zwischentrakt der Polikliniken. in Kooperation mit anderen Fachabteilungen der Charité eine differentialdiagnostische Abklärung zur Einordnung der Symptomatik. Depressions-, Angst- oder Psychosegruppe. Alkoholbedingte Störungen erfordern in den meisten Fällen eine intensive medizinische und psychosoziale Betreuung. Bewegungs-, Musik-, Mal- und Ergotherapie, und Sozialarbeit beinhalten kann. Auch das Stadtbild könnte sich dabei ändern: Ein zweites Hochhaus in Mitte ist im Gespräch, der so genannte Health Tower. AufnahmemodusDie Aufnahme der Patienten erfolgt durch die Vermittlung und Überweisung durch den niedergelassenen Psychiater oder Neurologen. Sie stehen im Zentrum unserer pflegerischen Tätigkeit. Zudem eine sozial psychiatrische Problembearbeitung, psychoedukative Elemente, computerbasiertes kognitives Hirnleistungstraining und progressive Muskelrelaxation. Der Patient soll hierbei selbst zum Experten seiner Erkrankung werden und ihren Verlauf sowie die Behandlungsmöglichkeiten einschätzen lernen. Zur stationären Aufnahme auf der Urologischen Station der Charité Campus Mitte, begeben Sie sich bitte zunächst in den Bereich der Urologischen Poliklinik Charité Campus Mitte Hufelandweg 5, Ebene 03 Eingang Luisenstraße 13 Dort werden Sie von dem Personal aufgenommen und später von einem der Aufnahmeärzte der Station untersucht. Wir behandeln u.a. Eine stationäre Aufnahme in der Schwangerschaft ist immer eine besondere Situation, da dies heißt, dass entweder Ihr Kind oder Sie selbst eine engmaschigere Überwachung brauchen. Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Nephrologie und internistische Intensivmedizin (CVK/CCM/CBF) betreut Patientinnen und Patienten mit allen Formen und Stadien von Nierenerkrankungen sowie Patienten und Patientinnen aus allen Bereichen der Inneren Medizin, die einer intensivmedizinischen Betreuung bedürfen.Nierenerkrankungen und Bluthochdruck sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Nephrologie und Internistische Intensivmedizin an den Campi Virchow-Klinikum, Charité Mitte und Benjamin Franklin umfasst 211 Betten inkl. Johann Pratschke, Klinikdirektor Seit Juni 2014 sind die beiden Chirurgischen Kliniken der Charité am Campus Virchow-Klinikum und am Campus Charité Mitte unter gemeinsamer ärztlicher Leitung. Notfallmäßige Einweisungen oder Behandlungsindikationen werden über die Notaufnahmen der Neurologie an den jeweiligen Standorten sichergestellt. Das Bettenhaus der Charité ist der zentrale Gebäudekomplex der Charité-Kliniken im Berliner Ortsteil Mitte. S+u Berlin Hauptbahnhof ist 920 Meter entfernt, 12 min Gehweg. Ein Klick auf die Adresse öffnet den passenden Lageplan inklusive einer kurzen Wegbeschreibung. Campus Charité MitteCharitéplatz 1 (Geländeadresse: Bonhoefferweg 3)10117 Berlin. Im Bedarfsfall wird zudem Einzelpsychotherapie durchgeführt. Hierfür steht ein neuropsychologisch-psychodiagnostisches Laboratorium für eine computerbasierte Psychodiagnostik (Hogrefe- und Wiener Testsysteme) sowie eine Testbibliothek mit ca. Direkt zur Navigation. Mitte 2003 wurde die Berliner Hochschulmedizin erneut umstrukturiert: Es kam zur Fusion der Charité mit der medizinischen Fakultät der Freien Universität Berlin. Museum zur Medizingeschichte von 1710 bis heute Ferner erhalten unsere Patienten ein verhaltenstherapeutisch ausgerichtetes Therapieprogramm mit Elementen der Interpersonellen Psychotherapie. AusstattungDie Station verfügt über 17 reguläre Behandlungsplätze. Partnerschaftskonflikte oder berufliche und finanzielle Belastungen, Berücksichtigung. der Parkinson-Erkrankung, der Kortikobasalen Degeneration (CBD)/der Progressiven supranukleären Blickparese (PSP). Sie befinden sich hier: Startseite. Daneben arbeiten wir eng mit Ergotherapeuten, Kunsttherapeuten, Musiktherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten zusammen.Dieses Angebot ermöglicht es uns, auf die besonderen diagnostischen, therapeutischen und pflegerischen Bedürfnisse von Menschen mit neuropsychiatrischen Erkrankungen einzugehen.Welche Erkrankungen werden behandelt? Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - . Josef Priller, Prof. Dr. med. Die stationäre und ambulante Aufnahme erfolgt zunächst im "Check-In" des Eingangsbereiches im Erdgeschoss des Charité Bettenhauses. Übersicht über die Stationen der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie am Campus Charité Mitte JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein. Charité Campus Virchow-KlinikumAugustenburger Platz 1 (Geländeadresse: Mittelallee 4) 13353 Berlin Campus Charité Mitte Charitéplatz 1 (Geländeadresse: Sauerbruchweg 5) Campus Charité Mitte Die Geschichte der Charité reicht zurück bis zum Jahre 1710.